Idee, Ziel und Initiatoren

Jeder spricht von Digitalisierung – wir setzen Sie bereits praxisnah und ohne Chichi um.

Wie Verlage B2B und B2C Kunden noch schneller erreichen und ihre Contents mit einem Mausklick zweit- und drittverwerten und mit höheren Erlösen und ohne mehr Personaleinsatz ausspielen können.

Experten stellen auf den Roadshows für Verlage in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München entsprechende Praxis-Modelle vor.


Für Think Publishing haben sich mehrere Partner aus dem direkten Verlags-Dienstleistungsbereich zusammengetan, um Verlagen einen Einblick in effiziente Entwicklungen und Technologien zu geben. Ziel der Roadshow ist es im direkten Austausch Themen und Lösungsansätze zu besprechen und gewinnbringende Erlösmodelle zu erschließen.

Die Gastgeber sind:

spot on news AG: „Die Gastgeber sind: Die spot on news AG ist die führende Nachrichtenagentur für Entertainment und Lifestyle in Deutschland. Die über 40-köpfige Redaktion liefert an 365 Tagen im Jahr fast rund um die Uhr hochwertige Texte, Bildergalerien und Videos aus den Ressorts People, TV, Musik, Kino, Lifestyle, Digitales, Buch und Reise. spot on news liefert alle Artikel „ready to publish“ zur automatisierten Verarbeitung – auf Kundenwunsch auch komplett unique oder individualisiert. Die Agentur setzt neben einer hohen Aktualität auch auf exklusive Interviews, News und Hintergrund mit einem besonderen Fokus auf deutsche Prominente. Gleichzeitig versorgt spot on news über ihre Vermarktungstochter Airmotion Media mit smarten Erlösmodellen im Bereich Affiliate, Pre-Rolls und Native Advertising und verbessert so die Monetarisierung.“

Im Bereich B2B hat sich die Contiago GmbH einen Namen gemacht, denn das Unternehmen verfügt über hervorragende Kontakte zu Netzwerken und Verlagen, die vor allen Dingen KMUs bedienen. Dazu Daniel Hutwagner, Geschäftsführer: „Mir war es immer wichtig, praxisorientiert und unkompliziert zu agieren, um Firmen kurzfristig einen echten Mehrwert zu bieten. Verlage haben den Content, und mit uns können sie diesen automatisiert an Unternehmen lizenzieren. Wir erreichen die Kunden für sie. So einfach mit bestehendem Content Geld zu verdienen, liegt für Verlage auf der Hand. Jetzt müssen sie nur noch die Chance ergreifen.“

Das Duo wird von der Retresco GmbH und der video intelligence AG wird ergänzt. 

Was erwartet Sie als Verlag bei der Roadshow?

Auf vielfachen Wunsch hin haben wir uns entschlossen das Programm auf einen Nachmittag zu verlegen. So verlieren Sie keinen ganzen Tag und erhalten in etwas mehr als drei Stunden einen informativen Einblick in aktuelle Entwicklungen aus dem Bereichen PDFtoXML, medienneutrale Artikel-Daten, Multichannel-Distribution und B2B Content-Licensing.

15:00 - 15:30 Uhr - Empfang
15:30 - 15.45 Uhr - Begrüßung & Vorstellung der Partner
15:45 - 16:15 Uhr - „1. Vortrag"
16:15 - 16:45 Uhr - „2. Vortrag"
16:45 - 17:15 Uhr - Kaffeepause & Marktplatz (Anlaufstellen der Partner)
17:15 - 17:45 Uhr - „3. Vortrag"
17:45 - 18:15 Uhr - „4. Vortrag"
18:15 - 19:30 Uhr - Diskussion und Networking
ca. 19:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Jetzt limitierte kostenlose Tickets sichern!

22. Mai 2019 - Hamburg, FilmFabrique
23. Mai 2019 - Berlin, Mein Haus am See
04. Juni 2019 - Düsseldorf, Design Office Kaiserteich
05. Juni 2019 - München, Freundschaftsbande

Business-Optimierung für Publisher

© 2019 Die Zukunftskonferenz „Think Publishing“ von Contiago · Datenschutzerklärung· Impressum
jetzt kostenlos Ticket sichern!
nach oben