Die Think Publishing Roadshow
geht in die zweite Runde!

Jeder spricht von Digitalisierung – wir setzen Sie bereits praxisnah und wirtschaftlich erfolgreich um. Treffen Sie uns in Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München. Sprechen Sie mit uns darüber, wie Sie mit Automatisierung und Newsfeeds kostengünstig reichweitenstarken Content schaffen, wie Sie Content mit minimalem Aufwand noch besser vermarkten und erlösstarkes Video-Inventar aufbauen. Die Gastgeber sind die Contiago GmbH und die spot on news AG in Kooperation mit der Retresco GmbH und der video intelligence AG.

Unsere Experten stellen Ihnen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München entsprechende Praxis-Modelle vor und stehen für einen direkten Austausch zur Verfügung. Mit Think Publishing 2019 haben sich mit Spot on News, Contiago, Retresco und Video Intelligence vier Partner aus dem direkten Verlags-Dienstleistungsbereich zusammengetan, um Ihnen einen Einblick in sinnvolle Entwicklungen und Technologien der Zukunft zu geben. Ziel der Roadshow ist es, im direkten Austausch Themen und Leistungsansätze zu besprechen und neue Erlösmodelle zu erschließen. Digitalisierung ist in aller Munde, aber in wie weit wirkt sie sich auf die Verlagsbranche aus? Die gesamte Verlagsbranche – und nicht nur sie – ist im Umbruch. Content Marketing ist seit vielen Jahren ein großes Thema, aber wie schaffen es Verlage, weg von Printerzeugnissen hin zur digitalen Ausschöpfung Ihrer Produkte weitere Erlöse mit den archivierten Contents zu erzielen? Genau darum geht es bei unseren Terminen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München. Erfahrene Keynote-Speaker aus der Praxis geben Best Practice-Beispiele und diskutieren mit Ihnen zukunfts- und erlösorientierte Lösungen – passgenau für Ihren Verlag. Wappnen Sie sich für die Zukunft – wir freuen uns auf Sie!




Treffen Sie uns in Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München und tauschen sie sich mit uns aus.

© 2019 Die Zukunftskonferenz „Think Publishing“ von Contiago ·Datenschutzerklärung·Impressum
jetzt kostenlos Ticket sichern!
nach oben