vor 5 Monaten

Warum Verlage Videos brauchen, um erfolgreich zu sein

Der Mobile-User liebt Videos, verschlingt Instagram-Stories im Zug, liest alles über Hobbies und Reisen und teilt seine Lieblingsmomente. Die Statistiken über den rasanten Videokonsum und die Werbeausgaben sprechen für sich. Es ist klar, dass Verlage Videos nutzen müssen, um relevant zu bleiben.

Inzwischen wissen Publisher und Redaktionen gleichermaßen, dass die Bindung der User von größter Bedeutung ist. Bei richtiger Verwendung können Videos sowohl die Verweildauer als auch die Anzahl der User erhöhen.

Um diese Ziele zu erreichen, muss der Einsatz der Videos von Relevanz sein und im Kontext eines Artikels stehen. Erfolgreiche Publisher müssen Ihren Usern relevante Videos anbieten.

Erfahren Sie, welche redaktionellen Inhalte am besten für Videos geeignet sind, wo User am besten auf die Videos reagieren und welcher Content funktioniert.

Videos werden von Redakteuren oft als Ablenkung gesehen. Tatsache ist jedoch, dass Videos Textinhalte ergänzen. Kontextuell abgestimmte, aber nicht identische Videos ermöglichen es, eine erweiterte Seite der Story zu erzählen.

In der Untersuchung, die wir mit der Video-Creation-Plattform LUMEN durchgeführt haben, wurde bestätigt, dass Seiten mit Videos die User ermutigen, länger auf der Seite zu bleiben. Darüber hinaus treiben Seiten mit kontextuell angepassten Videos diese Metrik noch weiter voran. Die Erinnerungswerte an den Publisher durch kontextbezogene Videos waren höher. Die User erinnerten sich dadurch eher an die Publisher-Marke und die Werbebotschaften.

Videoinhalte bieten eine großartige Möglichkeit für Pre-Roll-Anzeigen. Die Akzeptanz von Werbung in Verbindung mit dem Video ist bei den Usern höher als bei Texten. Die Pre-Roll-Anzeige ist unterbrechungsfrei, damit die Videoinhalte dem User kostenfrei zur Verfügung stehen. Outstream stört die User-Experience, führt zur negativen Wahrnehmung und es kommt zum Einsatz von Adblockern.

Was funktioniert, ist von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Aber es ist für Verlage unerlässlich, sich einen Ruf mit großartigen Videos aufzubauen.

Nutzen Sie die Content-Lösung von vi stories, steigern Sie Ihre Videoabrufe und Werbeerlöse mit gleichzeitig zufriedenen und glücklichen Usern.

Business-Optimierung für Publisher

© 2019 Die Zukunftskonferenz „Think Publishing“ von Contiago · Datenschutzerklärung· Impressum
jetzt kostenlos Ticket sichern!
nach oben